Gartengestaltung in der Stadt

Gartengestaltung in der Stadt

März 14, 2020 0 Von admin

Die Preise für Grundstücke in der Stadt steigen ständig, weshalb die Gärten um sie herum im Allgemeinen nicht groß sind. Dies stellt jedoch keine Probleme hinsichtlich ihrer interessanten Anordnung dar, da ein guter Gartenarchitekt eine interessante und gemütliche Ecke für die Haushaltsmitglieder schaffen kann.

Funktionaler Stadtgarten

Stadtgärten sollten in erster Linie funktional sein, da sie häufig das einzige Grünstück für Haushaltsmitglieder sind. Deshalb lohnt es sich, für jeden Bewohner einen Platz zu finden.
Für die jüngsten Bewohner lohnt es sich, einen Platz für einen Sandkasten oder eine Schaukel zu finden, und für die Eltern einen Platz zum Entspannen. Um ihn herum können schöne Pflanzen und effektiv gestaltete Details sein, die die Modernität des Gartens betonen.

 Grün in der Stadt …

 

Obwohl die Stadt nicht mit Grün verbunden ist, müssen ihre Bewohner auch von Pflanzen und Blumen umgeben sein. In einem kleinen, funktionalen Stadtgarten kann es einen Platz dafür geben, beispielsweise auf einer schönen Pergola oder einer Wand mit ausgefallenen Töpfen.

Harmonische Kombination von Gartenelementen

Dies ist wichtig in einem kleinen städtischen Garten. Manchmal ist weniger mehr, daher lohnt es sich, die richtigen Farben, Muster und Texturen auszuwählen, damit es nicht zu viele davon gibt und das Ganze nicht überwältigend ist. Tipps von einem guten Designer sind in dieser Angelegenheit sehr hilfreich. Der Artikel wurde mit der Website erstellt befenced.de